Fri, Jan 17 | SinBerlin

GBC's kinky Social & Play Night

Die regelmäßige Social & Play Party des GBC’s. Gemütliches Beisammen sein gleichgesinnte Leute kennen lernen, kuscheln, spielen oder BDSM und Sex genießen. Alles darf, nichts muss. Neulinge und Schüchterne dürfen sich gerne an der Bar oder dem Host melden.
Anmeldung abgeschlossen
GBC's kinky Social & Play Night

Zeit & Ort

Jan 17, 2020, 11:00 PM – Jan 18, 2020, 3:00 AM
SinBerlin, Nostitzstraße 48, 10961 Berlin, Germany

Über die Veranstaltung

Die GBC's kinky Play Night richtet sich an schwule* BDSMler, die nicht nur BDSM oder Sex haben wollen, sondern auch Gleichgesinnte kennenlernen und sozialen Kontakt pflegen wollen. Das kann von nur mal reinschauen und reden, über kuscheln, massieren, raufen und spielen, bis hin zu Bondage, Spanking, CBT, TT, Anal, Oral, Erniedrigung und anderen BDSM und sexuellen Praktiken gehen. Dabei erwarten wir, dass ihr einvernehmlich und respektvoll miteinander umgeht und nichts gegen den Willen des jeweils anderen macht.

Unsere Veranstaltung bietet einen gemütlichen Barbereich, wo man unkompliziert und unaufdringlich Leute kennenlernen, chillen und kuscheln kann, viele Bondagepunkte, mehrere Käfige, wechselndes BDSM Equipment, eine Dusche und eine gewisse Grundausstattung an Seilen, Peitschen und anderen Toys. 

Der Host des Abends hilft Neulingen Anschluss zu finden oder im Handlung bei Toys und der Location. Je nach Wunsch kann er beim Matchmaking unterstützen oder gemeinsame Spiele mit anderen initiieren. Solltet ihr Euch mit einem anderen Gast unwohl fühlen, so könnt ihr auch hier den Host ansprechen.  

Welches Verhalten wir erwarten?

  • Bei uns erfolgt alles einvernehmlich. Ein "Nein" gilt es zu respektieren. 
  • "Mayday" zählt als Stopwort und die jeweilige Session ist dann abzubrechen. 
  • Während einer Session, sollen sich andere Einzelpersonen oder Paare nicht unaufgefordert einmischen. Dies gilt sowohl auf sexueller, wie auch auf kommunikativer Ebene. Ausnahme hierbei ist wenn der Sub "Mayday" sagt, worauf hin eine Session immer abzubrechen ist. 
  • Der Ampelcode hilft Euch mit Eurem Partner ein angenehmes und abgestimmtes Spiel zu ermöglichen. ("rot" = aufhören der aktellen Handlung, "gelb" = die aktuelle Handlung nicht intensivieren, "grün" = bitte mehr/intensiver)

Unsere Team geht regelmäßig durch die Räume und achtet darauf, dass es jedem gut geht. Solltet ihr Euch unwohlfühlen, so zögert nicht uns anzusürechen. Natürlich auch bei allen anderen Fragen und Wünschen. 

Welches Verhalten wir nicht erwarten:

Belästigung, aufdringliches oder plumpes Verhalten wird bei uns nicht toleriert. Sollten wir dies miterleben, werden wir denjenigen vor die Tür setzen. Voyeurismus und Exhibitionismus dürfen unaufdringlich aber gerne ausgelebt werden. Respektiert hier aber ein NEIN der jeweiligen Beteiligten. 

Was bei dieser Veranstaltung leider nicht möglich ist, sind Dirty- und Smelly-Spiele aller Art. Dies betrifft auch die Körperhygiene, wo wir ein Grundmaß erwarten. Wer vorher nicht die Möglichkeit dazu hatte, darf hier auch einfach mal kurz in die Dusche springen. 

Eintrittskarten
Price
Quantity
Total
  • Eintritt ohne Mindestverzehr
    €15
    €15
    0
    €0
Total€0

Diese Veranstaltung teilen